Die Schuck Kugelhahnreihe SK kommt überall zum Einsatz wo Gasversorgungsleitungen sicher verbunden werden müssen.

Schuck SK-GT Kugelhähne sind nach den Anforderungen DIN EN 331 konstruiert und DIN-DVGW zugelassen. Die Grundausführung kann beidseitig mit Innengewinde oder Flanschen PN 16 nach DIN EN 1092-1 versehen werden. Zusätzlich können die Ausführungen mit einer Trennstelle nach DIN 3389 ausgeführt werden. SK Kugelhähne weisen absolute Dichtheit und hohe Verformungsfestigkeit auf.

Schuck SK Kugelhähne DN 25 bis DN 50 können mit dem selbstschließenden, thermisch auslösenden Schuck Firesafe Schalthebel ausgerüstet werden. Der Schalthebel kann auch jederzeit nachgerüstet werden, selbst bei in Betrieb befindlichen Armaturen.

EINSATZBEREICH

Die Schuck Kugelhahnreihe SK kommt überall zum Einsatz wo Gasversorgungsleitungen sicher verbunden werden müssen.
DN 25 bis DN 150, PN 5


Ausführung

Nach Anforderungen DIN EN 331 konstruiert und DIN-DVGW zugelassen
Beidseitig mit Innengewinde oder Flanschen PN 16 nach DIN EN 1092-1 lieferbar
Ausführungen mit Trennstelle nach DIN 3389 möglich
Absolute Dichtheit und hohe Verformungsfestigkeit
SK DN 25 bis DN 50 mit selbstschließenden, thermisch auslösenden Firesafe Schalthebel aus- oder nachrüstbar


Herstellung

Gasführungsrohre aus P235TR2 nach DIN 1626 / DIN 1629
Außenbeschichtung Kunstharzlack gelb RAL 1018
Temperaturbereich –20°C bis + 60°C
Prüfungen nach DIN 3230 Teil 5 und DIN 3389


Werkstoffe

Schaltwelle bis DN 100: Messing; ab DN 150: Edelstahl
Kugel bis DN 50: Messing, poliert; ab DN 80: Messing, hartverchromt
Dichtungen DN 50: NBR (DIN EN 682);  DN 80 Teflon


  • Voll verschweißte Bauweise
  • Voller Durchgang
  • Schwimmend gelagerte Kugel
  • Niedrige Drehmomente
  • Hochwertiger Korrosionsschutz
  • Mit passender Schaltverlängerung lieferbar


Search