Der Schuck Kugelhahn Typ G ist unverwüstlich. Seit nunmehr über 30 Jahren hat sich das robuste Design bewährt. Dabei ist die Armatur in fast allen erdenklichen Situationen im Einsatz.

Gleich ob bei Ober- oder Unterflurfernleitungen oder auf Stationen und Plattformen, der Schuck Kugelhahn Typ G ist das ideale Absperrorgan für Öl, Gas und Wasser. Wartungsfrei. Zuverlässig. Sicher. Dafür sorgt vor allem das vollverschweißte Gehäuse.   

Dieses ist der Kontur des Kükens optimal angepasst. Hierdurch wird ein geringstmögliches Gewicht erreicht. Es entsteht eine optimale Druckbehälterform, die sehr hohe Drücke und größtmögliche Biegemomente problemlos aufnimmt.

Durch eine Vielzahl von Materialkombinationen ist dies für viele unterschiedliche Medien möglich - zum Beispiel auch für Sauergas. Eine sichere Funktion ist jederzeit garantiert.

Um auf die unterschiedlichen Medienanforderungen flexibel reagieren zu können, kann auf drei Dichtsysteme und Umgebungsbedingungen zurückgegriffen werden: Wahlweise kann PMMS (primär metallisch, sekundär weichdichtend), SO (weich dichtend) oder MM (metallisch dichtend) eingesetzt werden.

EINSATZBEREICH

Absperrarmatur für den wartungsfreien Über- und Unterflureinsatz in Fernleitungen, auf Stationen und Plattformen.

Tieftemperatur -60°C bis +50°C
Normaltemperatur -29°C bis +50°C
Hochtemperatur -29°C bis +120°C


Ausführung

Für den Einsatz mit den Medien Erd- und Sauergas, Öl, Öl mit Schwefel, Heiß- und Kaltwasser geeignet.
Mit Flanschenden, Einschweißenden oder Einschweiß-Flanschenden
Lieferbar von 1/2‘‘ bis 56‘‘
Belastbar bis CLASS 1500


Herstellung

Herstellung, Prüfung & Bauartnormen
DGRL 97/23 EG bzw. API-6D / ISO 14313, EN 14141
 
Dichtheit, Funktion & Feuersicherheit
EN 12266 -1, DIN 3230 T5 PG3 für Gas, DIN EN ISO 10497 / API 607


Werkstoffe

Gehäuse: P355NL1 bzw. A537 CI.1 / A350 LF2
Kugel: A350LF2 verchromt/vernickelt
Flansch: C21 bzw. A105, A350LF2
Betätigungszapfen: S420NL / A276 Type 420
Sitzring: 1.4006 (X12Cr13) bzw. A182 F6a teilverchromt
Weitere Werkstoffe möglich


  • Wartungsfreie Dichtungs- und Lagertechnik
  • Kugelform mit geringem Gewicht, geeignet für hohe Drücke und Biegemomente
  • Anti Static Design
  • Molchbar
  • Mit Anti-Blow-Out Zapfen
  • Als Single Piston oder Double Piston lieferbar
  • Drei Dichtsysteme (PMSS, SO & MM)
  • Temperaturbereiche -60°C bis +160°C
  • TA-Luft Zulassung
  • Boroskopöffnung ab 14“ Standard
  • High Differential Seat Test (siehe Glossar)
  • Fire Safe Zulassung


Search